GIMP - Bildbearbeitung


GNU Image Manipulation Program

ursprünglich: General Image Manipulation Program

 

Hinter der Bezeichnung GIMP verbirgt sich ein umfangreiches kostenloses Bildbearbeitungsprogramm, welches ich anfangs verzweifelt wieder löschen wollte. Es geht schon damit los, dass man keine durchgängige komplette Bildschirmoberfläche hat, sondern frei wählbare Module, welche man nach Lust und Laune zusammen stellen und auch verschieben kann. Dann fand ich auf meiner Suche nach mehr Informationen die gimp-werkstatt und erhielt dort kompetente Anleitung. Die Mitglieder geben sich die größte Mühe Fragen verständlich zu beantworten.

 

Zudem kann man einen kleinen Einführungskurs absolvieren, der sehr gut betreut ist. Zusätzlich kann man einen DVD-Kurs günstig erwerben.

 

Inzwischen würde ich mir wünschen, dass man sich auch die Benutzeroberflächen anderer Programme so frei zusammen stellen kann. Daher wird bei mir über kurz oder lang wohl kein Weg mehr an einem Wechsel zu Linux vorbei führen.

Das ist jedoch ein anderes Thema und um nicht weiter ab zu schweifen, füge ich noch meine erworbenen Zertifikate an.



 

Sollte Jemand Interesse am Bildbearbeitungsprogramm Gimp haben, hier der Link zum kostenlosen Download:

gimp.org

Für das Hobby Gimp wurde eine neue Homepage erstellt, weil diese Seite den Tieren gehört und das Personal sich gefälligst eine eigene Spielwiese suchen soll.

Bastelideen und Informationen findet Ihr ab sofort hier:

Kompetente Hilfe, nette Atmosphäre, viele Tutorials findet Ihr im Forum der Gimp-Werkstatt ... einfach auf's Banner klicken.