Wienerle


Wie Ihr ja wisst, bin ich sehr vorsichtig. Mein Personal sagt ich sei ein Angsthund, aber ich habe mich sehr gut entwickelt.

 

Das wir ab und zu den großen Fressnapf auf Rädern. auf unserem Parkplatz besuchen, wisst Ihr schon.

 

Inzwischen gehe ich aber auch mit zum Bäcker uuuuund zum Wochenmarkt, jawoll.

Okay, der Wochenmarkt besteht bei uns aus 2 Verkaufswagen, einer Kaffeebude und der mobilen Kreissparkasse, aber immerhin, mitten im Dorf auf dem Kirchplatz.

Da sind dann doch etliche fremde Menschen, aber ich habe nur Augen für den Würstchenwagen.

Natürlich kauft unser Personal auch ein Würstchen für uns, aber dieses Mal haben wir das Personal von Floh und Rasty getroffen.

Unser Blick war soooo ausgehungert und Herz erweichend, dass sie uns ein extra Wienerle spendierte.
Jeder ein ganzes - mmmmhhhh ...

 

Dann wollte sie eigentlich weiter gehen, aber wir haben protestiert und angedroht, dass wir bei unserem nächsten Treffen Rasty und Floh erzählen, dass wir zwar ein Wienerle bekommen haben, das Personal sie aber vergessen hat.

Da hat das Personal ganz schnell noch 2 Wienerle gekauft.

 

Man muss ja auch an seine Freunde denken, nicht wahr?

 

Eure Veny