Diäten


 

Mal vorneweg:

Geschirre sind B L Ö D E ,  jawoll!

 

Ihr wollt wissen warum? Das kann ich Euch erzählen.

Der Gurt vom Norweger-Geschirr geht um den Bauch und wenn das immer enger wird, dann merkt das Personal, dass ein wenig zu viel auf den Rippen ist.

 

Dabei können Sury und ich doch gar nichts dafür. Schließlich futtert Veny meist nicht alles auf und wir leeren dann den Rest aus dem Napf.

Ich hatte mittlerweile fast 34 Kilo und Sury 15,5 Kilo.

Das Personal hat Sury und mich also auf Diät gesetzt und sie hat nicht nur etwas von der normalen Ration abgezogen, sondern auch gleich noch einkalkuliert, dass Veny etwas übrig lässt. *grummel*

 

Jedenfalls waren wir seit ca. 8 Wochen auf Diät.

Heute haben wir einen langen Spaziergang in den nächsten Ort gemacht und waren bei der Tierärztin zum Impfen. In dem Zusammenhang wurden wir alle gewogen.

Ich hatte 32,1 Kilo, Sury 14,1 Kilo und Veny 22,0 Kilo (Gott sei Dank 1,8 Kilo zugenommen).

 

Die Tierärztin hat uns beglückwünscht zu unserer guten Figur. Wir haben sie hypnotisiert und so hat sie dem Personal geantwortet, dass wir nicht mehr auf Diät bleiben müssen.

 

Yeah ..., endlich gibt es wieder ordentlich was in den Napf.

 

Euer Elias

 

Bild: Elias, Hund, DSH-Mix am Feldweg