Venys eigene Couch


 

Hallo Ihr da draußen,

 

ich habe eine wichtige Mitteilung zu machen. Jawoll ja, ich die Veny, habe ein endgültiges Zuhause gefunden!

 

Meine wunderschönen Augen, der Herz erweichende Blick und mein sanftes Wesen haben es geschafft. Steter Tropfen höhlt den Stein, wie man so schön sagt.

 

Wisst Ihr, was das Schönste an der ganzen Sache ist? Ich brauche nicht umziehen, die Couch kenne ich schon und ganz liebe Menschen haben mir zum Einzug auch noch ein neues Bett geschenkt.

 

Einziger Wermutstropfen - ich humpele seit längerer Zeit und bisher haben wir noch nicht das richtige Medikament gefunden, um mich dauerhaft von meinem Schmerzen zu befreien.

Die nette Tierärztin und das Personal geben sich aber ganz viel Mühe und so bin ich guter Dinge, dass ich meine Couch in nicht allzu ferner Zukunft ganz schmerzfrei genießen kann.


Werde dann berichten, was mit mir angestellt wurde.

 

Eure Veny,

die mit der eigenen Couch *yeah*